Tach zusammen,

ich bin der Kay. Einer der 3 Typen, welche im Sommer sich ans kalte Nordkap wagen. In meinem Garten ist vor Monaten die Idee entstanden. Gut, vielleicht haben die unmengen dänischen Faxedosen von meinem Bruder Tom und Kräuterlikörflaschen dazu beigetragen. Jedenfalls bin ich sehr froh, dass meine Familie (Frau und zwei Kinder) mir diese Reise ermöglichen!!! Mein Schwiegervater Achim passt außerhalb der Ferien auf meine Kids auf. Echt super. Danke dafür Achim!!!


Und schon wurden am gleichen Abend noch die Fähre gebucht, Motorräder gekauft und mit der Vorbereitung begonnen. Ihr müsst wissen, wir waren alle samt Fahrer von Supersportlern. Mittlerweile sind wir uns jedenfalls einig, dass eine Reiseenduro / Tourer echt was hermacht. Die Schönheit dieser Maschinen wird jedenfalls beim Fahren freigesetzt.

Egal wie, ich freue mich wahnsinnig darauf mit meinem Bruder und Robin diese coole Tour zu machen. Ich denke, dass wir uns das verdient haben. Vor allem wenn man die letzten turbulenten Jahre betrachtet.
Ich als Elektriker sage da nur: Erden und kurzschließen, ABER: nicht! Vor wieder einschalten sichern. (VDE 0105)
Auf eine tolle Tour und auf das alles gut geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.